BASF Ultrafuse rPET Filament

BASF Ultrafuse rPET ist ein PET, welches aus recycelten Rohstoffen gefertigt wird.
Besondere Features
  • Hochqualitatives PET
  • Nachhaltig
  • Ressourcenschonend
Angebot anfragen
Artikelnummer: FIIF-RPET Kategorie:

Produktbeschreibung

Nachhaltigkeit trifft auf Performance: InnoCircle ist eine Produktlinie, welche sich auf Recycling von Kunststoffen spezialisiert hat. BASF Ultrafuse rPET ist die ideale Lösung für Anwender auf der Suche nach einem hochqualitativen PET bei gleichzeitigem Engagement für Umweltschutz und Ressourcenschonung. Das Material wird ausschließlich aus recyceltem PET hergestellt und ohne den Gebrauch von Additiven, also Zusatzstoffen, als Filament auf Spulen gewickelt. Daraus ergibt sich ein angenehm kühler, blau transparenter Look, welches das Rohmaterial gut wiedergibt. Gleichzeitig sind die Druckeigenschaften gut vergleichbar mit den anderen EPR PET Filamenten des Herstellers.

PET (Polyethylenterephthalat) ist vor allem aus der Herstellung von Getränkeflaschen bekannt und seine Eigenschaften werden die 3D-Druck-Industrie deutlich voranbringen. Derzeit sind PLA und ABS die am häufigsten verwendeten Monofilamente für 3D-Druck. PLA ist ein beliebtes Material, da es leicht zu verarbeiten ist. Es besitzt allerdings Limitierungen im Bereich der Stabilität. Mit ABS lassen sich sehr stabile Teile drucken. Allerdings ist die Verarbeitung wegen des Schrumpfungsprozesses während der Abkühlphase nicht unproblematisch. Die beim ABS-Druck während der Druckphase entstehenden Dämpfe können schädliche Wirkungen haben. PET ist genau deshalb mehr als nur eine Alternative: Es ist einfach zu verarbeiten und erzeugt keine ungesunden Dämpfe während des Druckes. Zudem ist es für detaillierte Drucke geeignet und recycelbar. Die gedruckten Modelle weisen außerdem eine hohe Stabilität vor. Das BASF Ultrafuse rPET kann mit nahezu jedem 3D-Drucker verwendet werden.

Hinweis: Die heutigen Filamente von BASF Ultrafuse wurden bis Ende 2019 unter dem Markennamen Innofil3D verkauft. Der niederländische Hersteller wurde vorher vom deutschen Chemiekonzern BASF übernommen. Im Zuge der Akquisition wurden die Filamente umbenannt und die Verpackungen geändert. Beim Druckmaterial selbst handelt es sich weiterhin um das gleiche hochwertige Filament wie zuvor.

Technische Daten

Material                                                              PET

Druckdüsentemperatur                               225-245°C

Druckbetttemperatur                                   65-85°C

Druckgeschwindigkeit                                 40-80 mm/s

Besondere Merkmale                                    Recycelt

Besondere Vorkehrungen                          Nicht erforderlich

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BASF Ultrafuse rPET Filament“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.